Kelims

Katalog kilim

Es ist ein wahres bulgarisches Juwel, das wir Ihnen hier vorstellen können: die traditionellen handgewebten Kelims aus der Stara Planina – auch als Balkangebirge bekannt –, die es über die Jahrhunderte zum stolzen Titel „Perle des Balkans“ gebracht haben.

Hier können wir Ihnen das Beste aus der Kelimkunst der Stara Planina anbieten. Jedes der Muster aus unserem Katalog können wir Ihnen auf Bestellung in den Größen und Farben herstellen, die Ihren Vorstellungen am besten entsprechen. Die Kelims werden aus natürlichen Materialien – Wollgarn, das in eine Kette aus Wolle oder Baumwelle eingeknüpft wird – hergestellt und sind zweiseitig verwendbar. Wollkelims fassen sich angenehm an und verfügen über hervorragende wärmeisolierende Eigenschaften. Sie laden sich zudem nicht elektrostatisch auf und ziehen keinen Staub an. Dank ihres niedrigen Gewichts sind sie leicht zu handhaben. Die Farben der Kelims sind wärme- und lichtbeständig.

Kenner und Anhänger traditioneller Herstellungsweisen schätzen unsere auf Wunsch nur mit natürlichen Farben – z. B. Nuss-, Zwiebel- und Pflaumenschalen oder Gebirgskräuter – gefärbten Kelims. Ein solcher Kelim ist frei von Chemikalien – ein absolut umweltfreundliches Produkt.

Für die Herstellung der Kelims ist höchste Kunstfertigkeit gefragt. Die Kelims werden traditionell auf kleinen Einzelwebstühlen in den Häusern der bulgarischen Bergdorfbewohner hergestellt. Selbst erfahrene Kelimweberinnen benötigen für einen Quadratmeter ungefähr zehn Arbeitstage.

Durch die beidseitige Nutzbarkeit der Kelims können sie mehrere Jahrzehnte anspruchsvoller alltäglicher Belastung überstehen. Statt zu altern, nehmen Kelims mit den Jahren ein immer natürlicheres und ursprünglicheres Aussehen an. Daher gelten sie traditionell als eine sichere Geldanlage. Die klassischen Muster der Kelims aus der Stara Planina wie zum Beispiel „Bakam“ und „Garibalda“ suchen ihresgleichen und sind eine weltweit einzigartige Demonstration des bulgarischen Sinns für Ästhetik. In der Vorstellung der Bulgaren bringt ein Kelim Glück und Reichtum ins Haus.

Aus der Geschichte der Kelimweberei

Unsere Kelims stammen aus den ehemals blühenden Handwerkerstädtchen, die sich an den steilen Hängen der Stara Planina – auch als Balkangebirge bekannt – finden. Die Tradition der zweiseitigen handgewebten Kelims reicht hier bis ins Jahr 1688 zurück. Sie entspringt praktisch aus der Asche des blutig unterdrückten Aufstands der Bewohner gegen die Osmanen, der damals den westlichen Teil der Stara Planina erschütterte. Mit den niedergebrannten Städten waren die ursprünglichen Einkommensquellen zerstört worden. So wandten sich die Bulgaren, die die Zerstörungswut der Janitscharen überlebt hatten, der Kelimweberei zu. Sie begannen die Geschichte der weltberühmten Kelims zu schreiben. Schon in den ersten Jahrzehnten der Herstellung dieser Teppiche gelangten sie zu Ruhm und wurden aufgrund ihrer einzigartigen Ausführungen bald im ganzen Osmanischen Reich, im Nahen Osten, in Mitteleuropa und in Italien geschätzt. In kürzester Zeit entstand eine starke Konkurrenz zu den Perser-Teppichen, die aus dem Mittleren Osten importiert wurden. Diese frühe Zeit mit ihren Mustern und Formen wird als „konstruktive Periode“ bezeichnet. Die Kelimweber ließen sich anfangs vor allem von geometrischen Formen inspirieren und schufen eine eindrucksvolle Harmonie aus warmen und kalten Farbschattierungen. Die häufigsten Farben waren Gelb, Braun, Blau und Grün. Die Formen und Muster, die aus dieser Zeit stammen (Braut mit den schwarzen Augen, Garibalda, Bakam) und die wir Ihnen auch heute anbieten können, sind weltweit einzigartig.

Paradoxerweise – aber nicht ganz zufällig – wurden die Eroberer zum größten Abnehmer der Kelim-Familien. Das stehende türkische Heer kaufte jedes Jahr eine große Anzahl von Kelims als Bestandteil der Ausrüstung für ihre Einheiten. Alte Handelsbücher sprechen davon, dass die türkische Armee in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, kurz vor der Befreiung Bulgariens, jährlich 8.000 Kelims kaufte. Die osmanischen Armeeführer schätzten die Widerstandsfähigkeit und Beständigkeit dieser Produkte. Auch ihr geringes Gewicht wirkte sich auf ihren Erfolg aus – bei häufigen Truppenbewegungen war es ein unschätzbarer Vorzug. Diese Eigenschaft der Kelims war einer der wesentlichen Gründe für die Beliebtheit im Vergleich zu den persischen Teppichen. Ihre ausgearbeiteten Ornamente und Farbharmonien machten sie zudem im gesamten Osmanischen Reich zu den beliebtesten Gebetsteppichen bei den Hodschas, den islamisch-geistlichen Gelehrten.

Zu dieser Zeit war die Kelimweberei bereits zur Perfektion gereift. Aus heutiger Sicht bezeichnen wir das 19. Jahrhundert als „dekorative Periode“. Zur wichtigsten Inspirationsquelle der erfahrenen Kelimweberinnen wurden in der Folge Motive aus der Natur. So fanden bald stilisierte Bäume, Blumen, Zweige, Vögel, Eidechsen und verschiedene Gestirne Eingang in die Kelimmuster. Es entstanden wirkungsvolle und originelle Kompositionen, für die eine immer umfangreichere Farbpalette genutzt wurde. Die Palette wurde um Schwarz und Weiß ergänzt, und bald dominierte Rot als Untergrundfarbe.

Nach der Befreiung Bulgariens stagnierte die Kelimweberei für kurze Zeit. Dank des Unternehmergeistes der ansässigen Kelimweberfamilien orientierte sich die Teppichherstellung im neu entstandenen Zarentum Bulgarien schnell auf den Export nach Westeuropa um. Aus der Zeit des Übergangs in das 20. Jahrhundert stammen auch die wichtigsten Auszeichnungen für die Kelims. Auf den Handels- und Weltausstellungen in Antwerpen, Lüttich, Brüssel, London oder in der damals weltweit bedeutenden Balkanstadt Plowdiw wurden sie mit Goldmedaillen ausgezeichnet. Zudem wurden sie in die Sammlungen vieler europäischer Museen aufgenommen.

Die Kelimwebereien der Stara Planina überlebten auch die Umwälzungen des 20. Jahrhunderts. Bis heute beeindruckt die Originalität der Muster, die Farbpalette und die Lebhaftigkeit, ein Ergebnis der Genialität ihrer Schöpfer. Kelims werden auch heute noch in alten Gebirgshütten traditionell auf kleinen, vertikalen Webstühlen hergestellt. Die bulgarischen Kelimweberinnen arbeiten dabei nach Verfahren, die von ihren Vorfahren überliefert sind. Viele der traditionellen Kelimmuster, die oft poetische Namen tragen – „Frühlingsrebe“, „Herbstweinstock“, „Eidechsen“ und „Küken“ – können sie ohne Vorlage, nur aus dem Gedächtnis knüpfen. Viele Farben, die die Weberfamilien auch heute noch zur Färbung des Wollgarns verwenden, stammen aus natürlichen Quellen – aus Nuss-, Pflaumen- oder Zwiebelschalensud oder aus Gebirgskräutern – und werden anspruchsvoll nach alten Familienrezepten hergestellt. Auch darin liegt der Zauber der Kelimweberei: Jeder Kelim ist dank der Einzigartigkeit natürlicher Schattierungen ein unvergleichliches Original.

Pflege

Handwäsche in kaltem oder lauwarmem Wasser

Kelim 1Kelim 1

0

Kelim 1

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Muster: Frühlingsrebe
Größe: 84 x 115 cm
Auf Lager: 1 St.
Preis: 215 €

Kelim 2Kelim 2

0

Kelim 2

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Muster: Garibalda
Größe: 120 x 180 cm
Auf Lager: 1 St.
Preis: 438 €

Kelim 3Kelim 3

0

Kelim 3

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Muster: Zveketa
Preis m²:195 €/m²
Größe: 70 x 105 cm
Auf Lager: 1 St.
Preis: 143 €

Kelim 4Kelim 4

0

Kelim 4

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Preis m²:195 €/m²
Größe: 130 x 200 cm
Gewicht: 4,17 kg
Auf Lager: 1 St.
Preis: 507 €

Kelim 5Kelim 5

0

Kelim 5

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Preis m²:195 €/m²
Größe: 169 x 224 cm
Gewicht: 3,82 kg
Auf Lager: 1 St.
Preis: 738 €

Kelim 6Kelim 6

0

Kelim 6

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Preis m²:195 €/m²
Größe: 72 x 140 cm
Gewicht: 1,16 kg
Auf Lager: 0 St.
Preis: 196 €

Kelim 7Kelim 7

0

Kelim 7

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Preis m²:195 €/m²
Größe: 114 x 185 cm
Gewicht: 2,54 kg
Auf Lager: 1 St.
Preis: 411 €

Kelim 8Kelim 8

0

Kelim 8

Material:Wolle, Baumwollgrundlage
Herstellung:Handgewebt
Preis m²:195 €/m²
Größe: 160 x 225 cm
Gewicht: 4,12 kg
Auf Lager: 1 St.
Preis: 702 €